PostHeaderIcon Das Kissen zur Präsentation der Ringe

Das Ringkissen dient zur Präsentation der Trauringe, bevor das Paar sie an die Finger gesteckt bekommt. Gerade für Hochzeitsfotos eignen sich ansehnliche Ringkissen, um die Trauung schön in Erinnerung zu behalten. Die Ringe verweilen auf den Ringkissen und präsentieren sie, bis der Pfarrer oder Priester das Paar gesegnet hat. Ein Ringkissen darf bei einer Hochzeit nicht fehlen, es ist fast genauso wichtig wie die Ringe an sich und sollte daher mit Sorgfalt ausgewählt werden.

Preis und Optik

Beim Ringkissen gibt es keine Grenzen, das Aussehen kann von einem schlichten Weiß oder Silber bis zu einem edlen Kissen mit Verzierungen und Schriftzügen variieren. Kissen mit den Namen der Partner und dem Datum der Hochzeit sind sehr beliebt, aber auch einfache, weiße Kissen, die zum Brautkleid passen und sehr elegant aussehen. Die meisten Ringkissen besitzen eine Schleife und verschiedene Muster, der Preis kann hierbei sehr unterschiedlich sein, günstige Ringkissen gibt es schon ab 15 Euro, wobei edel bestickte Kissen bis zu 50 Euro kosten können. Das Ringkissen ist sehr wichtig für eine Hochzeit, sollte aber nicht allzu teuer sein, nicht bestickte Kissen können trotzdem sehr anmutig aussehen und sind deutlich billiger, als bestickte Kissen. Außerdem sollten die Ringe und das Paar im Vordergrund stehen.